Logo Skyline Website klein

Logo Skyline Website

 banner2

14.
Aug
2013
Mittelbrand

Dachstuhlbrand in Raitenbuch

Hauptstraße in Raitenbuch


Einsatzdetails

Einsatzzeit: 14.08.2013 08:10 Uhr - 09:40 Uhr
Einsatzdauer: 1:30h
Einsatzort: Hauptstraße in Raitenbuch
Einsatzart: Mittelbrand
Fahrzeuge:
ELW 1 (Einsatzleitwagen 1)
DLK 23/12 cc (Drehleiter mit Korb)
TLF 16/25 (Tanklöschfahrzeug)
Geräte: 2 Atemschutzgerte, 2 Lfter, Wrmebildkamera
Personal: 11
Weiteres Personal: Feuerwehr Raitenbuch und Nennslingen

Einsatzbeschreibung

Die Feuerwehr Weißenburg wurde zur überörtlichen Löschilfe nach Raitenbuch gerufen: Ein Dachstuhl eines Mehrfamilienhauses war in Brand geraten.

Die Feuerwehr Raitenbuch löschte im Innenangriff, die Feuerwehr Nennslingen im Außenabgriff über eine Leiter. Die Feuerwehr Weißenburg unterstützte bei Nachlöscharbeiten und Ablöschen von Glutnestern mit der Drehleiter, der Wärmebildkamera und zwei Hochleistungslüftern.


Einsatzbericht

Polizeibericht des Polizeipräsidiums Mittelfranken vom 14.08.2013
 
Dachstuhlbrand in Mehrfamilienhaus
 
Weißenburg (ots) - Heute früh (14.08.13) quoll aus zunächst unbekannter Ursache Rauch aus dem Dachstuhl eines Mehrfamilienhauses in der Hauptstraße in Raitenbuch (Lkrs. Weißenburg-Gunzenhausen). Es wurde niemand verletzt.
 
Gegen 08:00 Uhr bemerkten Anwohner den Rauch und verständigten die Feuerwehr. Die Freiwilligen Feuerwehren aus Raitenbuch, Weißenburg und Nennslingen hatten den Brand schnell gelöscht.
 
Nach bisherigen Erkenntnissen ist die Ursache des Schwelbrandes, bei dem der gesamte Dachstuhl verkohlt ist, unsachgemäßer Umgang mit vermeintlich erloschener Grillkohle.
 
Es entstand Sachschaden im fünfstelligen Bereich. Die Polizeiinspektion Weißenburg ermittelt wegen fahrlässiger Brandstiftung.

Einsatzkarte

Kontakt

Freiwillige Feuerwehr Weißenburg
Schlachthofstraße 11
91781 Weißenburg
Telefon: 09141 5086
info@feuerwehr-weissenburg.de

Wir bei Facebook