Logo Skyline Website klein

Logo Skyline Website

 banner2

6.
Jun
2013
Gefahrgut-Einsatz

Chlorgasaustritt im Freibad Pappenheim

Freibad Pappenheim


Einsatzdetails

Einsatzzeit: 06.06.2013 15:48 Uhr - 18:45 Uhr
Einsatzdauer: 2:57h
Einsatzort: Freibad Pappenheim
Einsatzart: Gefahrgut-Einsatz
Fahrzeuge:
ELW 1 (Einsatzleitwagen 1)
TLF 16/25 (Tanklöschfahrzeug)
GW-G (Gerätewagen Gefahrgut)
Geräte: 1 Trupp unter Chemikalienschutzanzug, Gasmessgert, Belftungsgert
Personal: 13
Weiteres Personal: Feuerwehren Pappenheim und Langenaltheim, Polizei und BRK

Einsatzbeschreibung

Im Freibad Pappenheim kam es zu einer Leckage in der Chlorgasanlage, so dass Chlorgas austreten konnte. Das Bad und die Umgebung wurde durch die Polizei geräumt und das Gelände abgesperrt. Mehrere Personen klagten über Atemreizungen und wurden vom Rettungsdienst versorgt und in Krankenhäuser gebracht. Die Feuerwehr Weißenburg wurde mit dem Gerätewagen Gefahrgut (GWG) alarmiert. Ein Trupp rüstete sich mit Chemikalienschutzanzug aus. Der Zufluss des Chlogases wurde abgestellt. Das Technikgebäude und das Freigelände mit dem Gassmessgerät überprüft. Der Technikraum wurde gelüftet, das Luft/Gasgemisch wurde mit Wassernebel niedergeschlagen.


Einsatzbericht

Polizeibericht Polizeipräsidium Mittelfranken vom 07.06.2013

 

POL-MFR: 968 Mehrere Leichtverletzte nach Chlorgasaustritt im Freibad Pappenheim
 
Treuchtlingen (ots) - Heute (06.06.2013) trat im Freibad in Pappenheim Chlorgas aus. Durch den Gasaustritt wurden 15 Badegäste und Mitarbeiter leicht verletzt.
Gegen 15:50 Uhr entwich aus einer Zuleitung des Freibads Chlorgas. Durch die Polizeiinspektionen Treuchtlingen und Weißenburg, die Feuerwehren Pappenheim, Weißenburg und Langenaltheim wurde das Freibad geräumt und weiträumig abgesperrt. Von den anwesenden 20 Badegästen und Mitarbeitern erlitten 15 leichte Atemwegsreizungen und kamen vorsichtshalber mit dem Rettungsdienst in umliegende Krankenhäuser.
Das Leck in der Zuleitung konnte mittlerweile durch die Feuerwehr lokalisiert und abgedichtet werden. Die Ermittlungen zur Ursache dauern an.

Einsatzkarte

Kontakt

Freiwillige Feuerwehr Weißenburg
Schlachthofstraße 11
91781 Weißenburg
Telefon: 09141 5086
info@feuerwehr-weissenburg.de

Wir bei Facebook