logo ffw klein

logo ffw 4 weiss

 banner12

  • Technik
  • Einsatzfahrzeuge
  • Rüstwagen 2 - [RW2]

Rüstwagen RW2 [RW 2]

Die Abkürzung RW 2 steht für Rüstwagen 2.

Rüstwagen RW2 - [RW2]
Rüstwagen RW2 - [RW2]

Funkrufname

Florian Weißenburg 61/1

Besatzung

(1+2) Truppführerhaus

Fahrzeugdaten

  • IVECO Magirus 120-23 AW
  • 168 KW (228 PS)
  • Allradantrieb
  • Baujahr 1989

Einsatzzweck

Retten und Befreien von Menschen und Tieren aus Notlagen, z.B. nach Verkehrsunfällen, Explosionen, Maschinenunfällen und Bauunfällen sowie das Ausführen nahezu aller technischen Hilfeleistungen, auch größeren Umfangs.

Feuerwehrtechnische Ausrüstung:

Die feuerwehrtechnsche Beladung des Rüstwagens ist mit einer rollenden Werkstatt vergleichbar.

Besondere Ausrüstungsgegenstände:

  • fest eingebauter Stromgenerator mit Nennleistung von 20 kVA
  • eingebaute Zugeinrichtung (50 kN)
  • tragbarer Stromerzeuger (5 kVA)
  • ausfahrbarer Lichtmast
  • Rettungsschere und -spreizer
  • Rettungszylinder
  • Motorsäge
  • Trennschleifer
  • Brennschneidgerät
  • Be- und Entlüftungsgerät mit 3-teiligem 15m langen Lüftungsschlauch
  • Arbeitsplattform (zerlegt auf dem Fahrzeugdach)
  • Gerätesatz Ölbeseitigung
  • Faltbehälter 3000 l
  • Mehrzweckzug
  • Erdungsmaterial
  • Hitzeschutzanzüge
  • Gasspürkoffer
  • Dichtungskeile,Kanthölzer, Baustützen
  • Rettungsboot mit Eisschlitten (auf dem Fahrzeugdach)

Fahrzeugfotos

Letzte Einsätze mit dem Rüstwagen RW2

Kontakt

Freiwillige Feuerwehr Weißenburg
Schlachthofstraße 11
91781 Weißenburg
Telefon: 09141 5086
info@feuerwehr-weissenburg.de

Wir bei Facebook